Das Turnier auf dem JDS findet am Freitag Nachmittag statt.
Anmelden: Vorab oder dort IT. Es kostet nichts. Fragt nach Heidemarie Bullenrassler. Veranstalter ist das Südliche Siegel. Meldungen sind bis Donnerstag Abend möglich – je nach Anzahl der Mannschaften wird ein Turniermodus festgelegt. Die genaue Uhrzeit etc. wird vor Ort vereinbart.

Noch ein paar OT-Anmerkungen:
– die Pompfe ist IT ein Holzschläger, der irgendwie mit Stoff oder Leder umwickelt wurde. Er verursacht keinen Schaden, aber Schmerzen! Spielt aus, wenn euch die gegnerische Abwehr umhaut.
– Nicht alle Teilnehmer sind Sportwunder, machen aber evtl. eine gute Show. Also lasst mal einen Ball durch, wenn man euch schöne Augen macht, Getränke anbietet, etc.
– Tackeln: sucht euch Leute aus, die eure Gewichtsklasse sind, oder plaudert mal ein paar Takte hinter vorgehaltener Hand – der/die eine hat kein Problem damit und steigt supergern drauf ein. (Und andere nicht.)
– der Schiri kann bei groben Fouls (also eigentlich dauernd) den Spießrutenlauf mit oder ohne Publikum ansagen. Seid so gut: Durch eine Gasse von 20-40 Leuten geprügelt zu werden, kann trotz Polsterwaffe wehtun. Also kontrolliert eure Schläge, wenn ihr die Gasse bildet. Macht eine gute Show, wenn ihr betroffen seid. Und spielt danach nicht gleich gottgleich weiter, sondern lasst euch verarzten.
-Apropos Schiri: wir brauchen noch welche. Wenn ihr in euren Gruppen Leute habt, die sich das vorstellen können, immer her damit.

Damit ihr mich finden könnt: